Header Grafik

3. Kriterium

FAIRTRADE im Unterricht

Sprecht auch im Unterricht über
FAIRTRADE und erfahrt, wie der
Faire Handel durch die FAIRTRADE-
Prämie auch Bildungsprojekte
im globalen Süden unterstützt!


In mindestens zwei verschiedenen Fächern/Nachmittagsbetreuung muss ein FAIRTRADE-relevantes Thema behandelt werden. Dies sollte in mindestens zwei verschiedenen Klassenstufen/Jahrgängen verankert sein.


Als Anregung könnte das Schulteam ein Infoblatt für Kolleginnen und Kollegen, Mitschülerinnen und Mitschüler erstellen, in dem in Fallbeispielen dargestellt wird, inwieweit FAIRTRADE in die verschiedenen Lehrfächer oder die Nachmittagsbetreuung integriert werden kann.

So weist ihr die Erfüllung von Kriterium 3 nach:

  • Nutzt diese Mustervorlage um die Informationen zusammen zu stellen.
  • Aus den Unterlagen muss hervorgehen, wann die Unterrichtsstunde stattgefunden hat, welche Klassen involviert waren und welche Fächer abgedeckt wurden.
  • Über die Unterrichtsstunde/einheit muss im FAIRTRADE-Schools-Blog berichtet werden.
  • Die Unterrichtsstunden/einheiten zu FAIRTRADE dürfen nicht länger als ein Schuljahr vor dem Bewerbungszeitpunkt zurückliegen.

Weitere Ideen und Tipps:

  • Ideen und Anregungen für den Unterricht findet ihr in unserem Ideenpool unter "Ideen für den Unterricht".
  • Unterrichtsmaterialien findet ihr ebenfalls im Ideenpool unter "Materialien für den Unterricht"
  • Auf unserer FAIRTRADE-Österreich Website haben wir eine ausführliche Linksliste mit Unterrichtsmaterialien für alle Altersklassen aufgeführt. Hier findet ihr die Linkliste