Header Grafik
Fairtrade Schools
08.02.2017

Infovideo zum Mengenausgleich

Der Großteil der FAIRTRADE-Produkte ist direkt und bis zu den ProduzentInnen rückverfolgbar. Bei Kakao, Zucker, Fruchtsaft und Tee wird allerdings mit Mengenausgleich gearbeitet. Was das ist und wieso das nötig ist, erfährt ihr in diesem Video.

Bäuerinnen und Bauern wünschen sich einen fairen Preis für ihre Ernte. Bei Produkten mit FAIRTRADE-Siegel wurde kontrolliert, ob die Bäuerinnen und Bauern, bei denen eingekauft wurde, auch wirklich von den FAIRTRADE-Standards profitiert haben. Ob ihre Ernte dann tatsächlich im Päckchen ist, kann durch die Vermischung während der Verarbeitung nicht mehr gesagt werden. Klar ist, dass für die verwendete Menge auch die nötige Menge an Rohstoffen zu FAIRTRADE-Standards beschafft wurde. Es ist also nicht so einfach. Daher haben wir den Mengenausgleich nochmal übersichtlich in diesem Video dargestellt: www.youtube.com/watch?v=fdXG0tFQdPA

Weitere Infos zum Mengenausgleich findet ihr unter www.fairtrade.at/was-ist-fairtrade/fairtrade-standards/rueckverfolgbarkeit.html